Maria Riesch hat bei den Weltcup-Rennen im schwedischen Are hervorragende Chancen auf ihren fünften Saisonsieg.

In der Super-Kombination liegt die Doppel-Olympiasiegerin nach der Abfahrt nur 0,16 Sekunden hinter der Amerikanerin Lindsey Vonn auf Rang zwei. Riesch gilt als die bessere Slalom-Läuferin. Weltmeisterin Anna Fenninger aus Österreich hat als Fünfte einen Rückstand von 0,34 Sekunden auf die Partenkirchnerin.

Viktoria Rebensburg belegt im Zwischenklassement mit 1,27 Sekunden Rückstand auf Vonn den elften Rang. Isabelle Stiepel platzierte sich auf Rang 30. Der Slalom wird um 13.30 Uhr gestartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel