Lindsey Vonn hatte im Gesamt-Weltcup das Nachsehen - beim Kassieren der Preisgelder ist die US-Amerikanerin aber wie im Vorjahr die Nummer eins.

Die Rennläuferin verdiente umgerechnet 357.165 Euro. Auf Platz zwei landete Maria Riesch (354.263), Riesenslalom-Weltcupgewinnerin Viktoria Rebensburg landete in der Rangliste mit 99.975 Euro auf Rang acht.

Bei den Männern sicherte sich Ivica Kostelic den Spitzenplatz (325.551). Der Kroate hatte auch den Gesamtweltcup gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel