Die französische Ski-Rennläuferin Ingrid Jacquemod hat nach 15 Jahren ihre aktive Karriere beendet. "Die Anforderungen des Profisports erlauben es nicht, dich selbst zu belügen. Und ich habe gemerkt, dass ich dem Wettkampfsport den Rücken kehren sollte", sagte die 32-Jährige.

Jacquemod fuhr in ihrer Weltcup-Karriere sechsal auf das Podest. Ihren einzigen Sieg holte sie 2005 beim Abfahrtslauf im italienischen Santa Caterina.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel