Die Vorbereitungen auf die bevorstehenden vier Rennen in Beaver Creek (USA) werden von den Witterungsbedingungen stark beeinträchtigt.

Das abschließende Training für die am Freitag stattfindende Abfahrt ist am Mittwoch wegen anhaltenden Schneefällen abgesagt worden. Am Donnerstag stehen noch eine Super-Kombination sowie am Samstag ein Super-G und am Sonntag ein Riesenslalom auf dem Programm.

Für den Deutschen Ski-Verband (DSV) starten dort Stephan Keppler, Peter und Andreas Strodl sowie Tobias Stechert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel