Riesenslaloom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg darf sich auf ein weiteres Heim-Rennen in ihrer Spezialdisziplin freuen.

Wie der Internationale Skiverband FIS am Samstag bestätigte, wird der ursprünglich im französischen Courchevel und später in Soldeu/Andorra erneut abgesagte Riesenslalom am 2. März in Ofterschwang nachgeholt.

Im Allgäu ist am 3./4. März ein weiterer Riesenslalom und ein Slalom geplant.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel