Christian Neureuther verpasst beim Nacht-Slalom in Zagreb eine Top-Platzierung und landet abgeschlagen auf Rang 20. Damit holte er allerdings zum ersten Mal in dieser Saison Slalom-Weltcup-Punkte.

Der Nebel im ersten und ein grober Schnitzer im zweiten Durchgang verhinderten ein besseres Ergebnis.

Jean-Babtiste Grange siegte in der "Waschküche von Zagreb" und verhinderte damit den Triumph von Lokalmatador Ivica Kostelic. Dritte wurde Giuliano Razzoli aus Italien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel