Zu einem tragischen Todesfall ist es am Rande des Weltcup-Riesenslaloms der Damen im slowenischen Maribor gekommen: Janez Jerman, Vater des slowenischen Weltklasse-Läufers Andrej Jerman, verstarb nach Angaben der Organisatoren aufgrund einer Gehirnblutung.

Der 61-Jährige hatte ein slowenisches Kamera-Team begleitet und war kurz nach dem Heimsieg von Lokalmatadorin Tina Maze am Rande der Piste zusammengebrochen.

Der 30-jährige Sohn Andrej Jerman hatte im vergangenen Winter die Abfahrt von Garmisch gewonnen und Rang 7 im Abfahrts-Weltcup belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel