Der Österreicher Hans Flatscher wird neuer Cheftrainer der schweizerischen Rennfahrerinnen.

Er tritt die Nachfolge von Mauro Pini an, der vor einer Woche seinen Rücktritt eingereicht hatte.

Der 44 Jahre alte Flatscher hatte zuvor acht Jahre lang bei den Schweizer Männern die Weltcup-Abfahrer betreut. Davor war er in gleicher Funktion für den Deutschen Skiverband (DSV) tätig.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel