Slalom-Ass Maria Riesch hat beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen ihren erhofften fünften Erfolg in Serie schon nach dem ersten Durchgang nahezu aus den Augen verloren.

Die 24-Jährige liegt vor dem Finale um 13.45 Uhr nur auf Rang sechs und hat bereits 1,31 Sekunden Rückstand auf die führende Österreicherin Kathrin Zettel.

Zettel liegt mit 51,74 Sekunden deutlich vorne. Zweite ist ihre Teamkollegin Michaela Kirchgasser (0,67 Sekunden zurück). Die im Gesamtweltcup führende Amerikanerin Lindsey Vonn folgt als Dritte (0,75).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel