Elf Läufer wird der Deutsche Ski-Verband (DSV) zu den Weltmeisterschaften schicken, obwohl nur 6 die Norm erfüllt haben.

"Mindestens eine Medaille", gibt Sportdirektor Wolfgang Maier als Ziel vor. "Anhand der Ergebnisse können wir die Medaille nur bei den Frauen holen." In allen Disziplinen sei eine DSV-Läuferin in der Lage, aufs Podest zu fahren,

Das Aufgebot: Fanny Chmelar, Kathrin Hölzl, Viktoria Rebensburg, Gina Stechert, Maria und Susanne Riesch sowie Stephan Keppler, Stefan Kogler, Felix Neureuther, Andreas und Peter Strodl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel