Ski-Olympiasieger Bode Miller hatte während der Weihnachtstage zumindest abseits der Piste wieder Grund zur Freude. Seine Frau Morgan teilte über Twitter mit, dass das seit Oktober verheiratete Paar im Jahr 2013 Nachwuchs erwarte.

Miller, der bereits eine fünf Jahre alte Tochter aus einer früheren Beziehung hat, schrieb kurz darauf bei Twitter, er sei `sehr begeistert" von der Nachricht. Darüber hinaus prästentierte er vor einem Weihnachtsbaum einen ferngesteuerten Hubschrauber, den ihm seine Frau geschenkt hatte.

Der 35 Jahre alte Amerikaner hat seit einer Knieoperation im Februar noch kein Rennen in der laufenden Weltcup-Saison bestritten. Wann er zurückkehrt, ist nach wie vor offen. Miller hatte allerdings vor gut zwei Monaten angedeutet, bei Olympia 2014 in Sotschi an den Start gehen zu wollen.

Vor zwei Wochen hatte Miller seine Frau mit einem missratenen Golfschlag schwer im Gesicht verletzt.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel