Ski-Rennläuferin Tina Maze hat einen Rekord im alpinen Weltcup aufgestellt.

Mit dem dritten Rang beim Weltcup-Riesenslalom in Semmering kommt die 29-Jährige im Gesamtweltcup bereits auf 999 Punkte vom Saisonstart im Oktober bis zum Jahreswechsel.

Die bisherige Bestmarke von 955 Punkten hatte die Kroatin Janica Kostelic in der Saison 2002/2003 aufgestellt. Die dreifache Olympiasiegerin Katja Seizinger war im Winter 1997/1998 bis Silvester auf 911 Punkte gekommen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel