Beim Weltcup-Parallelslalom in München kommt es bei den Damen gleich in der ersten Runde (ab 17.45 Uhr) zum Duell der beiden deutschen Starterinnen.

Maria Höfl-Riesch (Partenkirchen) trifft als Dritte der Setzliste auf die an Nummer 14 eingestufte Viktoria Rebensburg (Kreuth). Die Siegerin fährt im Viertelfinale gegen Michaela Kirchgasser aus Österreich oder Erin Mielzynski aus Kanada.

Die beiden deutschen Herren können frühestens im Halbfinale ausfeinandertreffen.

Fritz Dopfer (Garmisch) bekommt es in der ersten Runde allerdings mit dem zweimaligen Slalom-Weltmeister Mario Matt aus Österreich zu tun. Felix Neureuther (Partenkirchen) wird von Ted Ligety aus den USA gefordert, dem bislang überragenden Riesenslalom-Fahrer in dieser Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel