Eine Panne beim Feiern hat für Lindsey Vonn böse Folgen: Bei der Sieger-Party nach dem Gewinn ihrer zweiten WM-Goldmedaille in Val d'Isere verletzte sich die US-Amerikanerin den rechten Daumen - ausgerechnet beim Öffnen einer Champagnerflasche.

Untersuchungen ergaben, dass eine Sehne in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die 24-Jährige ließ sich zur Operation nach Innsbruck fliegen und wird voraussichtlich im Laufe des Mittwochs nach Frankreich zurückkehren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel