Die Wettkampf-Jury bei den Weltmeisterschaften im französischen Val d'Isere hat den Team-Wettbewerb aus dem WM-Programm gestrichen.

Die Pisten mussten wegen extremer Schneefälle für den gesamten Dienstag geschlossen werden. Eine Räumung war nicht möglich.

Die Veranstalter finden keinen Ausweichtermin für den Wettbewerb und eine Verlängerung der WM käme nicht in Frage.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel