Neuschnee und starker Wind führten im norwegischen Kvitfjell zur Absage des Weltcup-Rennens im Super-G der Herren.

Weil schon am Mittwoch das Weltcup-Finale im schwedischen Are beginnt, wird das Rennen nicht mehr nachgeholt.

Im Kampf um die kleine Kristallkugel für den Super-G-Gesamtsieg fällt die Entscheidung am Donnerstag. Der Österreicher Hermann Maier liegt 19 Punkte vor dem Norweger Aksel Lund Svindal und 21 vor Didier Defago aus der Schweiz. Für Maier wäre es die 15. Kristallkugel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel