Wegen schwunghaften Handels mit dem Blutdopingmittel EPO sowie Testosteron ist Österreichs früherer Langlauf- und Biathlon-Trainer Walter Mayer verhaftet worden.

Die Wiener Staatsanwaltschaft bestätigte die Festnahme des lebenslänglich gesperrten Coaches in der Steiermark am Montagvormittag.

Nach Angaben der Justizbehörde stehen die Verhaftungen Mayers und eines Apothekers aufgrund von Ermittlungen der "Sonderkommission Doping" in direktem Zusammenhang mit der Festnahme des österreichen Profi-Radsportler Christoph K..

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel