Staffel-Vizeweltmeister Franz Göring fehlt nach einem Bänderriss beim Weltcup-Auftakt der Skilangläufer im norwegischen Beitostölen und muss um seinen Olympia-Start bangen.

Bundestrainer Jochen Behle rechnet nach der erfolgreich verlaufenen Operation mit einer vierwöchigen Pause für den 25-Jährigen.

"Er hat damit natürlich nur noch kleine Chancen auf Olympia", sagte Behle.

An der Spitze des zehnköpfigen deutschen Aufgebots steht Tobias Angerer, der bei der WM in Liberec mit drei Medaillen der überragende deutsche Athlet war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel