Biathletin Miriam Gössner steht im Aufgebot der deutschen Skilangläufererinnen für den Weltcup am Wochenende in Davos.

Nach ihrem missglückten Weltcup-Debüt bei den Skijägern in Östersund wird die 19-Jährige am Samstag mit Blick auf einen möglichen Olympia-Einsatz bei den Spezialisten getestet.

Nach dem Rennen über 10 km soll Gössner in der darauffolgenden Woche wieder beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka/Slowenien zum Einsatz kommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel