Nach Steffi Böhler sind auch Claudia Nystad und Manuela Henkel aus der Tour de Ski ausgestiegen. Die beiden beendeten nach den Sprintwettbewerben in Oberhof die Tour vorzeitig.

"Bei Claudia haben wir uns entschieden, ihr nach den letzten harten Wettkampfwochen nun doch schon eine Pause zu gönnen", begründete Bundestrainer Jochen Behle die Entscheidung.

Damit werden Evi Sachenbacher-Stehle und Kathrin Zeller als einzige DSV-Läuferinnen die Tour zu Ende laufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel