Während Katrin Zeller die Tour de Ski ab Mittwoch in Toblach noch weiterläuft, müssen die anderen DSV-Damen dort ab Freitag zum "Straftraining" antreten.

Das geplante Vancouver-Team mit Evi Sachenbacher-Stehle, Claudia Nystad, Steffi Böhler und der Biathletin Miriam Gössner soll mit dem zuletzt stark kritisierten Damen-Coach Janko Neuber noch ein Wunder schaffen.

Bundestrainer Jochen Behle: "Die Tour-Bilanz der Frauen war unterirdisch. Aber irgendwann müssen sie ja mal Leistung zeigen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel