Lukas Bauer hat die 7. Etappe der Tour de Ski nach einem Alleingang überlegen gewonnen. Der Tscheche triumphierte nach 20 km in Val di Fiemme 31,5 Sekunden vor Petter Northug, der Spitzenreiter in der Gesamtwertung bleibt.

Axel Teichmann (Lobenstein) belegte Platz drei und bleibt Dritter der Gesamtwertung. Ebenfalls noch Chancen auf einen Podestplatz in der Gesamtwertung hat Rene Sommerfeldt (Oberwiesenthal) nach seinem siebten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel