Axel Teichmann ist bei der Olympia-Generalprobe der Skilangläufer auf Platz fünf gelandet. Der Ex-Weltmeister lag nach 15 km im kanadischen Canmore 22,4 Sekunden hinter dem italienischen Sieger Giorgio Di Centa.

Rene Sommerfeldt erreichte Platz elf, Tobias Angerer wurde 14.

Im 10-km-Rennen der Frauen hatte Biathletin Miriam Gössner mit Platz sieben geglänzt. Die Garmischerin lag nach 10 km im kanadischen Canmore nur 51,3 Sekunden hinter der schwedischen Siegerin Charlotte Kalla und verwies Claudia Nystad (Oberwiesenthal) auf Platz acht.

Am Samstag steht in Kanada noch ein Sprintrennen auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel