Der zweimalige Olympiazweite Axel Teichmann hat sich für eine Fortsetzung seiner Skilanglauf-Karriere entschieden.

"Bei der WM in Oslo will ich eine Medaille", sagte Teichmann mit Blick auf den Saisonhöhepunkt (24. Februar bis 6. März 2011). Nach seinem spektakulären Silberlauf über 50 km beim Finale der Winterspiele von Vancouver hatte der 30-Jährige zwischenzeitlich über Rücktritt nachgedacht. Im August wird der Thüringer zum ersten Mal Vater.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel