Der Finne Janne Ahonen wird zum zweiten und wohl letzten Mal seine Karriere beenden.

Der fünfmalige Skisprung-Weltmeister kündigte im finnischen Fernsehen seinen Rücktritt nach den beiden Weltcups im heimischen Lahti (12./13. März) an. Der 33-Jährige hatte seine Ski bereits 2008 an den Nagel gehängt, entschied sich ein Jahr später aber zum Comeback.

Ahonen war seit 1992 im Weltcup-Zirkus unterwegs. Größte Erfolge waren neben den fünf WM-Titeln zwei Silbermedaillen bei Olympischen Spielen mit dem Team sowie fünf Gesamtsiege bei der Vierschanzentournee.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel