Aino-Kaisa Saarinen hat das erste Klassik-Rennen der Saison gewonnen.

Die Finnin war bei ihrem Heimerfolg in Kuusamo nach 10 km in 28:16,4 Minuten 3,8 Sekunden schneller als Landsfrau und Gesamtweltcup-Siegerin Virpi Kuitunen. Platz drei ging an die Norwegerin Marit Björgen die 7,3 Sekunden zurück lag. Evi Sachenbacher-Stehle wurde mit 46,5 Sekunden Rückstand als Achte beste Deutsche.

Stefanie Böhler lief ebenfalls solide und kam als 17. ins Ziel.. Dagegen zeigte Claudia Nystad mit Platz 43 eine indiskutable Leistung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel