Entwarnung für den schwedischen Langläufer Anders Södergren: Der Verdacht auf Hodenkrebs hat sich hat sich nicht bestätigt.

Bei einer Operation des 31-Jährigen, die dessen Starts bei den ersten Weltcup-Wochenenden verhinderte, wurden nur harmlose Zellveränderungen festgestellt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel