Vorjahres-Sieger Josef Wenzl hat beim Langlauf-Weltcup in Düsseldorf erneut für eine Top-Platzierung gesorgt.

An seinem 24. Geburtstag belegte Wenzl im Sprint am Rheinufer den fünften Rang und fuhr damit sein bestes Saisonergebnis ein.

Den Sieg im Düsseldorfer Dauerregen holte sich der Norweger Ola Vigen Hattestad vor seinem Landsmann Tor Arne Hetland und dem Italiener Fabio Pasini. Hattestad übernahm durch seinen Erfolg auch die Führung in der Gesamt-Weltcup-Wertung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel