Teamsprint-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle will nach der Tour de Ski in den Weltcup zurückkehren.

"Das ist ein guter Zeitpunkt, um in den Weltcup einzusteigen. So laufen im Moment die Planungen", sagte die 30-Jährige . Momentan arbeitet Sachenbacher am Polarkreis im finnischen Muonio an ihrer konditionellen Grundlage.

Die frühere Staffel-Weltmeisterin aus Reit im Winkl tritt in dieser Saison bewusst kürzer und will die kommenden Winter mit der WM 2013 in Val di Fiemme und den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 mit frischen Kräften angehen.

Die im vergangenen Winter von vielen Krankheiten zurückgeworfene Sachenbacher verzichtete auf die traditionelle Vorbereitung und legte im Sommer eine längere Pause ein.

Die Austragungsorte der Tour de Ski 2011/2012 sind Oberhof (29./30.12.11) Oberstdorf (31.12.11./01.01.12), Toblach (03.-05.01.12) und Val di Fiemme (07./08.01.2012).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel