Der Norweger Petter Northug und die Italienerin Arianna Follis haben die zweite Sprint-Etappe der Tour de Ski im tschechischen Nove Mesto gewonnen.

Northug verwies Landsmann Tor Arne Hetland und den Italiener Cristian Zorzi auf die Plätze. Weltmeister Axel Teichmann (Bad Lobenstein) schied im Viertelfinale aus.

Die deutschen Frauen hatten mit der Entscheidung nichts zu tun. Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl), Katrin Zeller (Oberstdorf) und Stefanie Böhler (Ibach) schieden allesamt im Viertelfinale aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel