Die deutschen Skilangläufer müssen bei den vorolympischen Testwettbewerben in Vancouver (ab 16. Januar) ohne den zweimaligen Weltcup-Gewinner Tobias Angerer auskommen.

Der Vachendorfer leidet unter einer hartnäckigen Erkältung. "Im Fall Angerer hat es derzeit einfach keinen Sinn. Er soll sich erstmal gründlich auskurieren", erklärte Bundestrainer Jochen Behle bei der Tour de Ski in Lago di Tesero/Italien.

Der Gesamt-Zweite der Vorsaison, Rene Sommerfeldt hat Fieber und will erst in den nächsten Tagen entscheiden, ob er nach Kanada reist.ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel