Evi Sachenbacher-Stehle hat einen Podestplatz beim Langlauf-Weltcup in Otepää/Estland deutlich verpasst.

Die Staffel-Olympiazweite aus Reit im Winkl, einzige deutsche Starterin, lief über 10-km-Klassik auf Platz zwölf und lag dabei 1:26,9 Minuten hinter der überlegenen Siegerin Justyna Kowalczyk.

Die Polin distanzierte bei ihrem zweiten Sieg nacheinander Gesamtweltcup-Spitzenreiterin Aino Kaisa Saarinen (Finnland) um 26,2 Sekunden. Als Dritte lag Saarinens Landsfrau Virpi Kuitunen bereits 46,6 Sekunden hinter Kowalczyk.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel