Skilangläufer Tobias Angerer hat den 15-km-Massenstart beim Weltcup in Rybinsk/Russland gewonnen und damit seinen ersten Saisonsieg gefeiert.

Der zweimalige Weltcup-Gesamtsieger siegte im freien Stil in 36:05,9 Minuten vor dem Franzosen Jean Marc Gaillard (0,7 Sekunden zurück). Dritter wurde Sergej Dolidowitsch (Weißrussland/1,0).

Axel Teichmann und Rene Sommerfeldt komplettierten das gute deutsche Abschneiden auf den Rängen 13 und 15. Weltcup-Spitzenreiter Dario Cologna wurde Zehnter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel