Steffi Böhler muss die WM-Generalprobe am Wochenende im italienischen Valdidentro wegen eines grippalen Infekts absagen.

Die derzeit beste deutsche Langläuferin soll Anfang der Woche wieder ins Training einsteigen und möglicherweise beim Continental-Cup in Zwiesel starten.

In der Herren-Konkurrenz verzichtet Tom Reichelt auf einen Start beim letzten Weltcup-Rennen vor der WM.

Bundestrainer Jochen Behle darf in Valdidentro fünf zusätzliche Läufer ins Rennen schicken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel