Andrus Veerpalu hat bei der Nordischen Ski-WM in Liberec Langlauf-Gold für Estland gewonnen. Der Olympiasieger triumphierte im Klassik-Rennen über 15 Kilometer mit 6,3 Sekunden Vorsprung auf den Tschechen Lukas Bauer sowie 16,4 Sekunden auf den Finnen Matti Heikkinen.

Bester Deutscher war Tobias Angerer (Vachendorf) als Neunter. Franz Göring (Zella-Mehlis) wurde Elfter, Jens Filbrich (Frankenhain) lief auf Rang 13.

Der hoch gehandelte Axel Teichmann (Bad Lobenstein) spielte bei der Entscheidung keine Rolle und verpasste sogar einen Platz unter den besten 30 klar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel