Skilangläuferin Stefanie Böhler musste am Samstag bei der Nordischen WM im tschechischen Liberec kurzfristig auf einen Start im 15-km-Jagdrennen verzichten.

Die 27-Jährige aus Ibach hat einen grippalen Infekt, leidet unter Halsschmerzen. Ein Ausfall würde besonders für die Staffel-Aufstellung am kommenden Donnerstag Probleme bereiten.

Im Auftaktrennen über 10 km vor zwei Tagen war sie lediglich auf Rang 32 gelandet, in der WM-Vorbereitung hatte sie ein Infekt zurückgeworfen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel