Justyna Kowalczyk hat bei der Nordischen Ski-WM in Liberec Gold im Jagdrennen gewonnen. Die Polin siegte nach 15 Kilometern knapp vor Kristin Steira aus Norwegen.

Die Finnin Aino Kaisa Saarinen gewann Bronze. Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) verbuchte als Zehnte die angestrebte Platzierung unter den Top 10.

Katrin Zeller (Oberstdorf) lief auf Rang 17, Claudia Nystad (Oberwiesenthal) hatte bereits im ersten Teil des Rennens aufgegeben. Steffi Böhler (Ibach) hatte wegen eines grippalen Infekts kurzfristig auf ihren Start verzichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel