Die Skilangläufer Arianna Follis und Ola Vigen Hattestad haben bei der Nordischen Ski-WM in Liberec Gold im Sprint gewonnen.

Die Italienerin setzte sich im Finale überlegen vor Kikkan Randall aus den USA und der Finnin Pirjo Muranen durch.

Top-Favorit Hattestad triumphierte beim norwegischen Doppel-Sieg knapp vor Johan Kjölstad. Bronze ging an den Russen Nikolaj Morilow.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel