Evi Sachenbacher-Stehle war bei dem enttäuschenden Abschneiden der deutschen Läuferinnen über 10 km im Freien Stil bei der Weltcup-Verantsatltung im finnischen Lahti als 14. noch die beste.

Die Polin Justyna Kowalczyk gewann mit 22,4 Sek. Vorsprung auf die Schwedin Charlotte Kalla. Dritte wurde Marthe Kristoffersen aus Norwegen, 27,1 Sek. zurück.

Weltcup-Punkte neben sammelten neben Sachenbacher-Stehle Claudia Nystad auf Rang 18. und die vom Biathlon ausgeliehene 18-jährige Miriam Gössner auf Platz 27.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel