Evi Sachenbacher-Stehle lief beim Sprint-Weltcup in Stockholm auf den 6. Platz. Die 28-Jährige musste sich auf der Klassik-Strecke im Finale der Weltcup-Spitzenreiterin Petra Majdic aus Slowenien deutlich geschlagengeben.

Zweite wurde Aino Kaisa Saarinen aus Finnland vor Lokalmatadorin Anna Olsson. Katrin Zeller wurde 15., Claudia Nystad 20. und Steffi Böhler 26.

Die deutschen Herren konnten nach dem Aus in der Qualifikation den Norwegern Johan Kjölstad, John Kristian Dahl und Eldar Rönning bei ihrem Dreifach-Triumph zujubeln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel