Der im Vorjahr als Bundestrainer abgelöste Peter Rohwein gibt ein kleines Comeback und wird die neu geschaffene Lehrgangsgruppe 1c übernehmen.

In Abstimmung mit B-Kader-Trainer Stefan Horngacher soll Rohwein Athleteten über den FIS- und Continentalcup an internationales Spitzenniveau heranführen.

Zuletzt war Rohwein im Nachwuchsbereich für den D und C-Kader zuständig. Die zentrale Position bei den Talenten übernimmt der Österreicher Richard Schallert, der zuletzt als tschechischer Nationaltrainer tätig war.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel