Für die am kommenden Wochenende wegen Schneemangels in Harrachov abgesagten Weltcup-Wettkämpfe im Skispringen und der Nordischen Kombination soll es zumindest teilweise Ersatz geben.

Am 18. Dezember sind in Engelberg/Schweiz (Skispringen) und Ramsau/Österreich (Kombination) zusätzliche Einzel-Weltcups geplant.

Am anschließenden Wochenende (19./20. Dezember) finden dann an beiden Orten die ohnehin geplanten Weltcup-Wettkämpfe statt. Endgültig will der Internationale Skiverband FIS über den Plan bis Donnerstag entscheiden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel