Alle sieben deutschen Starter haben sich die Teilnahme am dritten Springen der Vierschanzentournee gesichert.

Unmittelbar vor dem Wettkampf auf der Bergisel-Schanze in Innsbruck qualifizierten sich Pascal Bodmer (Meßstetten), Martin Schmitt (Furtwangen), Michael Uhrmann (Rastbüchl), Michael Neumayer (Berchtesgaden) sowie die Talente Andreas Wank (Oberhof), Richard Freitag (Aue) und Maximilian Mechler (Isny).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel