Gregor Schlierenzauer hat die Abschluss-Konkurrenz des Sommer-Grand-Prix in Liberec gewonnen und damit die Gesamtwertung für sich entschieden.

Der Österreicher war nach 135,5 und 129 Metern mit 274,1 Punkten zum fünften Mal in dieser Saison vorn.

Zweiter wurde der Japaner Daiki Ito mit 272,6 Punkten vor dem Österreicher Martin Koch mit 272,4 Punkten.

Martin Schmitt erreichte 244,2 Punkte und belegte als bester Deutscher den zehnten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel