Daiki Ito hat die Gesamtwertung des Sommer-Grand-Prix der Skispringer gewonnen.

Der Japaner, der beim abschließenden Springen in Klingenthal nicht am Start war, profitierte von der Disqualifikation seines Verfolgers Aadam Malysz im ersten Durchgang.

Der Pole, der für den Gesamtsieg mindestens Dritter hätte werden müssen, hatte seinen Versuch gestartet, als die Ampel rot war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel