Die am Freitag wegen irregulärer Windbedingungen abgebrochene Skisprung-Qualifikation für den Weltcup im finnischen Kuusamo wird am Sonntag stattfinden.

Auf der Mannschaftsführersitzung wurde am Samstagmorgen beschlossen, die Qualifikation für 9.00 Uhr anzusetzen und vor dem Springen (13.15 Uhr) auf einen Probedurchgang zu verzichten.

Der erste Wettkampf steht mit dem Teamspringen bereits am Samstagnachmittag (15.00 Uhr) auf dem Programm. Die deutsche Mannschaft peilt dabei eine Platzierung auf dem Podest an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel