Pascal Bodmer ist beim Continental-Cup der Skispringer in Titisee-Neustadt auf Platz drei gesprungen.

Der 18-Jährige musste sich auf der Hochfirst-Schanze nur dem Sieger Jakub Janda aus Tschechien und dessen Landsmann Ondrej Vaculik geschlagengeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel