Bei der Team Tour wird die Rekordprämie von 100.000 Euro für das Gewinner-Team ausgeschüttet. Wie das Geld aufgeteilt wird, ist dem Team überlassen.

Die Gesamtwertung der Tour ergibt sich aus den Team-Konkurrenzen am 7. in Willingen und 15. Februar in Oberstdorf sowie den beiden besten Springern einer Nation bei den Einzel-Wettbewerben in Willingen am 8., Klingenthal am 11. und Oberstdorf am 14. Februar.

Rechnet man die Weltcup-Prämien hinzu, erhöht sich der Preisgeld-Pool auf 335.000 Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel