Bundestrainer Werner Schuster hat Felix Schoft als fünften Skispringer für die am kommenden Mittwoch in Liberec beginnende Nordisch Ski-WM nominiert.

Der 18-Jährige landete beim Weltcup in Klingenthal auf Rang 21 und erhielt anschließend das Ticket für den Saisonhöhepunkt.

Martin Schmitt, Michael Uhrmann, Stephan Hocke und Michael Neumayer hatten ihr Ticket bereits sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel