Werner Schuster hat die Verteilung der Preisgelder bei der Team Tour kritisiert.

"Die Team Tour ist eine tolle Idee. Aber dass der Erste 100.000 Euro kassiert und der zweite und dritte Platz wertlos sind, kann ich nicht verstehen. Da sollte man etwas ändern", so der Bundestrainer.

Weiter kritisiert der Österreicher den Termin der Team Tour direkt vor den Weltmeisterschaften: "Es ist unwahrscheinlich schwierig, den Spagat zwischen einer erfolgreichen Tour und einer erfolgreichen WM zu schaffen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel